Samen- und Lerngarten

Der Samen- und Lerngarten ist Muster, Vorbild und gutes Beispiel für die Pflanzenzucht sowie die Kultur und Ernte von Lebensmitteln im urbanen Raum. Der ganze Kreislauf des Pflanzenbaus – vom Samen bis wieder zum Samen – wird detailliert gezeigt und ist eindrücklich erleb- und erlernbar. Von bewährten, geschmackreichen Sorten ernten wir Samen und verbreiten diese für kommende Aussaaten. Im Fokus steht die Förderung des urbanen Nutzpflanzenbaus, unabhängige Saatgutsysteme und die lokale, regionale und landesweite Vernetzung mit Gleichgesinnten.

Zusammen schaffen wir eine tragende Alternative für mehr Biodiversität und Ernährungssicherheit. Wissen und Erfahrung wird geteilt und vermittelt. Dazu gehört die Bewusstseinsbildung ebenso wie die Weitergabe von Kenntnissen. Konkreter und uns alle betreffend: Eigene Samen von geeigneten Sorten. Achtsamer Umgang mit Boden und Umwelt. Unabhängige Lebensmittelproduktion, Nahrungsmittelversorgung und Ernährungssicherheit. Vergnügliche Lebensvielfalt.